Intersurgical Spiro-Ball volumen orientierter Atemtrainer

Die Atemtherapie mit dem Intersurgical Spiro-Ball Atemtrainer eignet sich besonders nach operativen Eingriffen im Thorax und Oberbauch. Der Atemtrainer steigert gezielt Ihre Atemfunktion und optimiert Ihre Tiefatmung auf eine einfache, aber höchst effektive Weise.
– Volumenanzeige bis 4000ml
– Steigert Wohlbefinden
– Vermindert Atemnot

54 Personen schauen sich gerade dieses Produkt an.
12,90 
Auf Lager, schnelle Lieferung
Bestellungen bis 14 Uhr werden am selben Tag versendet. Wir liefern schnell! Die generelle Lieferzeit ist 1-3 Tage. Voraussichtliche Ankunft:
21 - 23 Apr, 2024
Kostenloser Versand:
Ab einem Bestellwert von 49,00 
zahlungsmethoden-medihaus
Sichere Zahlung per Kauf auf Rechnung, PayPal, Klarna, Kreditkarte und Vorkasse.

Description

Nach einem operativen Eingriff im Thorax oder Oberbauch sind Sie nun auf der Suche nach einem Atemtrainer, der Sie bei Ihrer möglichst schnellen und und bestmöglichen Genesung unterstützt? Der Intersurgical Spiro-Ball Atemtrainer ist ein spezielles Gerät, das nach operativen Eingriffen eingesetzt wird, um postoperativen Lungenproblemen vorzubeugen. Es hilft, Ihr Inspirationsvolumen zu verbessern und Ihre Atmung zu normalisieren.

Optimales Atmen durch den Flow Smiley-Indikator und die Volumenkammer

Der Spiro-Ball Atemtrainer unterstützt Sie dabei, optimal zu atmen. Der Flow Smiley-Indikator zeigt Ihnen dabei den optimalen Inspirations-Flow an, während Sie im Rahmen der Therapie tief und langsam einatmen. Um einen zu hohen Inspirationsflow zu vermeiden, sollten Sie die gelbe Anzeigekugel dabei in Höhe des Smileys halten. Die Volumenkammer hingegen zeigt das maximale Inspirationsvolumen durch den steigenden weißen Kolben an. So können Sie Ihre Atemtherapie effektiv durchführen und Ihre Genesung bestmöglich unterstützen.

Hygienische Eigenschaften

Der Intersurgical Spiro-Ball Atemtrainer ist einfach zu bedienen und wird für Ein-Patienten-Anwendungen empfohlen, um das Risiko von Kreuzinfektionen zu reduzieren. Zusätzlich verfügt er über eine Mundstück-Ablage für verbesserte Hygiene und einen Filter im Gehäuse sowie ein Sieb im Mundstück, um das Risiko der Fremdkörper-Aspiration zu minimieren.

Individualisierung für Patienten

Das Etikett für Patientendaten wie Name und Raumnummer bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Atemtrainer individuell zu kennzeichnen und somit Verwechslungen oder Verluste zu vermeiden. So können Sie sich voll und ganz auf Ihre Therapie konzentrieren und sich schnellstmöglich erholen.