Löwenstein HYBERNITE Superday ROC Schlauchsystem

99,00 

Das Löwenstein HYBERNITE Superday ROC Schlauchsystem ist ein nachrüstbares, beheizbares Schlauchsystem für Geräte mit Atemgasbefeuchtern. Es vermeidet effektiv Kondensat im Therapieschlauch und sorgt zuverlässig für eine angenehme warmbefeuchtete Therapieluft.
– Schlauchheizung ohne Druckmessschlauch
– Kompatibel mit jedem Atemtherapiesystem in Verbindung mit einem Anfeuchter

In stock
Bestellungen bis 14 Uhr werden am selben Tag versendet. Wir liefern schnell! Die generelle Lieferzeit ist 1-3 Tage. Voraussichtliche Ankunft:
06 - 08 Feb, 2023
Kostenloser Versand:
Ab einem Bestellwert von 70,00 
zahlungsmethoden-medihaus
Sichere Zahlung per Kauf auf Rechnung, PayPal, Klarna, Kreditkarte und Vorkasse.

Description

Löwenstein HYBERNITE Superday ROC Schlauchsystem

Bei der Verwendung eines Warmluftbefeuchters kommt es in kühleren Jahreszeiten häufig zu Kondenswasserbildung im Therapieschlauch und störende Geräusche entstehen. Eine Schlauchheizung verringert die Temperaturdifferenz und hilft die Maximalmenge an Feuchtigkeit an die Atemluft abzugeben.

Mit einer Schlauchlänge von 1,80 m und 22 mm Durchmesser kann die Schlauchheizung für fast alle gängigen Therapiegeräte verwendet werden.

 

Frage & Antwort

 

  • Was passiert, wenn ich die Maskenmuffe an den Befeuchter und die Befeuchtermuffe an die Maske anschließe?

Das Hybernite ROC System funktioniert genau so, als wenn der Schlauch korrekt angeschlossen wäre (Maskenmuffe an Maske und Befeuchtermuffe an Befeuchter). Aus Sicherheitsgründen und für einen maximalen Komfort verbinden Sie den Schlauch jedoch wie beschrieben.

  • Kann ich den Schlauch auch ohne Stromversorgung benutzen?

Ja, der Schlauch funktioniert dann wie ein Standardschlauch für Atemtherapiegeräte. Es kann dann jedoch zur Kondensation der Atemluft im Schlauch kommen.

  • Wann muss ich den Schlauch austauschen?

Der Schlauch sollte nicht länger als 12 Monate eingesetzt werden. Wenn der Schlauch beschädigt ist, eine Leckage oder eine Fehlfunktion auftritt, dann sollte der Schlauch sofort ersetzt werden.

  • Mit welchem Befeuchter oder Atemtherapiegerät kann ich das Hybernite-System benutzen?

Die Muffen des Hybernite haben den gleichen Durchmesser wie Standardschläuche für Atemtherapiesysteme. Sie können den Schlauch/Adapter daher mit allen Befeuchtern benutzen, die für den Anschluss eines Standardschlauches vorgesehen sind.

– Beispiele: ResMed HUMidAire 2i; ResMed HUMidAire 3i; ResMed H4i; ResMed H5i; Philips Respironics System One HUMidifier; Respironics M-series HUMidifier; Respironics Legacy Series HUMidifiers; Breas HA20 HUMidifier; Devilbiss Heated HUMidification systems; Weinmann SOMNOcomfort 2; Weinmann SOMNOsoft 2; Weinmann SOMNObalance; Hoffrichter Point2; Sefam Dreamstar; Sefam Sandman; Apex; BMC; …

  • Wie erreiche ich mit dem Hybernite Rainout Control System maximalen Komfort?

Der maximale Komfort wird für jeden Patienten anders erreicht. Es wird empfohlen, dass der Patient die Einstellungen des Befeuchters so lange verändert, bis er seinen optimalen Komfortbereich gefunden hat. Es wird empfohlen, den Befeuchter auf eine Stufe im mittleren Bereich oder oberen Drittel einzustellen (z. B. Stufe 3, 4 oder 5 bei einer Skala von 1 bis 5, oder Stufe 4, 5 oder 6 bei einer Skala von 1 bis 6).

0
0